ABACUS-Logo ABACUS electronics

ABACUS Subwoofer

ABACUS® RIbass Aktiv-Subwoofer
mit Aktiv-Weiche - der vielleicht beste...
Neues Produkt - Alle Entwicklungsziele realisiert:

ABACUS Subwoofer RIbass

Voll geregelter Echtzeit-Subwoofer mit integrierter analoger Aktiv-Frequenzweiche, für wirklich alle Anwendungen von HiFi, über Heimkino bis HighEnd. Ein Kraftprotz von Tieftöner, ein 300er Langhub-Tieftöner macht mächtigen Druck in einem mit nur gut 60 Litern vergleichsweise kleinen Gehäuse. Linear bis weit unter 16 Hertz.

ABACUS Subwoofer RIbass

Einstellbar:
Empfindlichkeit (Gesamt-Lautstärke)
Pegel Bass (Bass-Lautstärke)
obere Begrenzung Bass
untere Begrenzung Satelliten

Schaltbar:
Phase 180 - 0 Grad
Low Cut (Bass-Begrenzung) 24, 16, 32Hz
Einschaltautomatik ein/konstant
Netzschalter aus - Eingangssignal ist gleich Ausgangssignal (unbefiltert)

Der neue Subwoofer bietet ein HighEnd-gerechtes, musikalisch realistisches Bassfundament, z.B. im Zusammenwirken mit Flächenstrahlern, Breitbandwandlern, Biegewellenstrahlern, Regallautsprechern, etc.
Raum und Klangkörper gewinnen an Volumen und auch in kleinen Räumen gelingt eine wirklichkeitsnahe räumliche Klangabbildung.
In einer Heimkino- und Multikanalanlage bietet der Bassist ein besonders beeindruckendes Bassgewitter.

Ein vollständiges Line- oder Lautsprechersignal wird dem Eingang des Subwoofers zugeführt. Die analoge Aktivfrequenzweiche entnimmt den Bassanteil. Der Bass ist in der Lautstärke und in der oberen Begrenzung stufenlos einstellbar.

Das um den Tieftonanteil "befreite" (Rest-)Signal kann nach unten, also zum Bass hin begrenzt werden.

Digitale Multikanalsysteme bieten häufig einen mehr oder weniger diskreten Bass- oder Subwooferkanal. Dann wird von den Funktionen der Aktivweiche hauptsächlich der Bass-Pegeleinsteller und gegebenenfalls noch der Bass-Begrenzer genutzt.

Durch die richtige Kombination der Bassbegrenzung nach oben und der Einstellung der Satellitenbegrenzung nach unten kann einerseits fehlender Tiefbass eingefügt, gleichzeitig aber auch die Raum-Resonanzfrequenz ausgeblendet werden.

Der Subwoofer erhält eine Geräuschunterdrückung beim Ein- und Ausschalten und eine abschaltbare automatische Ein-Ausschaltung. Sobald ein Tonfrequenzsignal am Eingang ankommt, wird das Gerät eingeschaltet und nach ca. 60 Sekunden ohne Signal wieder aus.

Grundsätzlich gilt:
Den Subbass selbst sollte man nicht wahrnehmen können, aber Dynamik, Räumlichkeit, Feinzeichnung und Sprachverständlichkeit sollten sich deutlich verbessern. Gleichzeitig können die Größe des Aufnahmeraumes und der Klangkörpers an Glaubwürdigkeit gewinnen.
Erst wenn all dies erfüllt ist, ist der Bassist sein Geld wert...

Maße: ca. 450x450x450mm (BxHxT).
Preis brutto 1.320,-/1.450,- Euro (Esche schwarz/Buche hell)
WEEE-Reg.-Nr. DE 75488350



zum Anfang der Seite Zum Anfang der Seite
zurück zur Start-Seite Zur Start-Seite ABACUS Downloads ABACUS Downloads